90. GEBURTSTAG VON ANNA MILEWSKA-ZAWADA

90. GEBURTSTAG VON ANNA MILEWSKA-ZAWADA
Foto-Quelle: By Adam - Studio 69, CC BY-SA 3.0, Link |© Ratownictwo Górskie

90. GEBURTSTAG VON ANNA MILEWSKA-ZAWADA

Anna Milewska (* 21. Februar 1931 in Warschau) – polnische Film- und Theaterschauspielerin, Dichterin.  Witwe des Bergsteigers Andrzej Zawada

Es ist schon ihr neunzigster Geburtstag! Und das ist doch nicht so lange her, als ich Anna und Andrzej Zawada – hier, in Jelenia Gora, als meine Gäste begrüßen durfte. Andrzej in der Vergangenheit – Abitur in der Jelenia Góra High School. Später, hat er Jelenia Góra-Tal sehr oft besucht. Anka, die Andrzej bei diesen Besuchen oft begleitete, nutzte die Zeit für Treffen mit Autoren in Literaturclubs, wo sie ihre Gedichte präsentierte und rezitierte.

Die Damen aus Karpacz trafen sich besonders gern mit Anka. Ich erinnere mich nicht, wann es war. Sicher nach Andrzejs Tod. Winter sowieso, Sonntag. Ich sollte Anka abends von Karpacz abholen und sie sicher und gesund liefern  zum Bahnhof in Jelenia Góra. Irgendwann gegen 14 Uhr brachte ein Anruf von einem der Fans von Anka’s Talent die Nachricht, dass sie sich auf einer rutschigen Steigung den Arm gebrochen hatte.

Da ich die Mäander unseres Gesundheitswesens kannte, zog ich die repräsentativste GOPR-Kleidung mit der maximalen Anzahl blauer Kreuze an und rannte zu Karpacz. Das heutige Geburtstagskind hatte einen Bruch des linken Unterarmknochens und sie sah nicht sehr fröhlich aus. Nachdem wir die Verletzung behandelt hatten, gingen wir zum Rettungsstation, wo es im Winter eine Schlange von ebenso verletzten gebrochenen Menschen gab.

Mein Versuch, „auf der Grundlage des blauen Kreuzes“ zum Arzt außerhalb der lange Warteschlange zu gelangen, endete in Ungnade.

Setzen Sie sich und warten – schnappte die Krankenschwester.

Was war zu tun? Das alte Sprichwort ist, dass das gemeinsame Warten weniger ist als das alleinige Warten. Anka erinnerte sich einmal daran, dass sie am nächsten Tag Theateraufführungen hatte.

Wie werde ich den Gawot mit diesem Gips auf der Hand tanzen? Kannst du die Gavotte tanzen?

JJJJJ! Ich ging in eine Schule, in der das Tanzen obligatorisch war. Aber keine Gavotte!

-Dann zeige ich es dir.

Sie trug einen eleganten Pelzmantel und einen noch eleganteren Hut. Mit einer hoch gestreckten Hand – und zur Freude der wartenden Unglücklichen, die meine Bekannte seit einiger Zeit ziemlich misstrauisch beobachteten – hat sie angefangen den Gavotte zu tanzen.

Ich konnte die Regeln des Tanzes nicht lernen, weil wir in die Empfangshalle gerufen wurden.  

– –Ausweis knurrte die „Eimpfangsdame“.

Und jetzt erfuhr ich noch einmal von der Macht des Fernsehens und wie mächtig der Name Anna Milewska war.

– –Frau Doktor .. , (Anka spielte die Rolle einer Arztin in einer beliebten TV Serie), warum haben Sie nicht….

Die Krankenschwester begann sich blitzschnell zu bewegen und die ganze Rettungstation „lag“ der Anna zu Füßen. Es gab so eine Bewegung wie zu der Stoßzeit auf der Krupówki-Strasse in Zakopane. Röntgen, Gips, höfliches Lächeln, Autogramme und baldige Genesungswünsche. Die Patientin, immer noch benommen nach dem Unfall, aber auch überrascht von ihrer eigenen Popularität, wurde von mir in einen Nachtzug in Warschau gesetzt. Leider weiß ich nicht, wie der Anna der Tanz mit der Gips-Hand gelungen ist.

Warum habe ich anstelle traditioneller Wünsche über dieses Ereignis schrieb, weiß ich nicht. Es ist einfach so passiert. Weil jedes Treffen mit Zawadas ein spirituelles Fest war. Annas große Selbstironie – „Glaubst du nicht, Andrzej, wenn zwei solche Sterne neben Marian sitzen, können sie ihn blenden? „“

Auf Französisch ist neunzig vier mal zwanzig und zehn. Dies sind nur Zahlen.

Nach wie vor, Anna „bemuttert“ alleBergfilm-Festivals. Mit ihrer früheren Energie, mit ihrem Humor und dieser wunderbaren Selbstironie. Möge es so lange wie möglich dauern! Wir wünschen ihr alles Gute!

 

Über Marian Sajnog 225 Artikel
Marian Sajnog - w latach 1973 - 1975 Naczelnik Grupy Sudeckiej GOPR