DIE LÄNGSTE HÄNGEBRÜCKE DER WELT

DIE LÄNGSTE HÄNGEBRÜCKE DER WELT
Von Theo lauber - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/

DIE LÄNGSTE HÄNGEBRÜCKE DER WELT

DIE LÄNGSTE HÄNGEBRÜCKE DER WELT

Seit heute, 29. Juli 2017, kann sich die Schweiz rühmen, die längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt zu besitzen . Die Brücke ist genau 494 Meter lang und führt 85 Meter über einen Abgrund, der durch das Stahlgitter des Brückenstegs zu sehen ist. Ein spezielles Stoßdämpfungssystem verhindert dass die Brücke vibriert, die Tragseile wiegen acht Tonnen.

Die neue Brücke ersetzte eine frühere Konstruktion, die nach einigen Monaten durch eine Steinlawine beschädigt wurde. Die Brücke wurde im Jahr 2010 aus Sicherheitsgründen geschlossen. Von da an mussten die Wanderer 500 m ins Tal hinabsteigen und auf der anderen Seite wieder aufsteigen.

Auch in der Tiroler Stadt Reutte gibt es eine Hängebrücke, die 110 Meter hoch hängt, aber  „nur“ 405 Meter lang ist.

Eine Hängebrücke in der Schweiz erwartet Wanderer (die nicht unter Höhenangst oder Schwindel leiden), die den Europaweg zwischen Grächen und Zermatt wandern. Wandern auf einer schönen Route mit Blick auf den Matterhorn.

Fotogalerie: https://www.nzz.ch/panorama/bildstrecke/

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, besuchen Sie bitte die Website (auch in Englisch und Französisch):

https://www.europaweg.ch/neue-haengebruecke/


automatische Übersetzung

Über Anna Kokesch - Antenka 246 Artikel
Anna Kokesch - w latach 1972-1974 kierownik administracji Zarządu GOPR